Slide
unsere Business Mission
Best in eHealth

Softwarelösungen, die überzeugen. Wirtschaftlich. Schnell. Unkompliziert.
Für ein besseres Gesundheitswesen.

Slide
POWEREd by Passion
Kreati­vität und erfahrung

Wir gehen mit unseren Lösungen auch gerne neue Wege.
So setzt Software Maßstäbe. Best in eHealth eben.

Slide
Auftrag. Automation. Abrechnung.
Vernetzte Versor­gungen

Für Krankenkassen- und Versicherungen, für Leistungserbringer, für Medizinproduktehersteller. Einfach für alle: Smarte digitale End-to-End-Prozesse

previous arrow
next arrow

Sicherheit und Verlässlichkeit durch genehmigungspflichtige Versorgungen

Krankenkassen sind nach §33 SGB V dazu verpflichtet, ärztlich verordnete Hilfsmittelversorgungen zu prüfen und grundsätzlich vor der Versorgungsdurchführung zu genehmigen. Allein die schiere, stetig wachsende Anzahl der Versorgungen hat es in der Vergangenheit – ohne die Möglichkeiten der Digitalisierung – nahezu unmöglich gemacht, diesem Anspruch gerecht zu werden.

Die Vorteile der Prüfung sind jedoch für alle Prozessbeteiligten mannigfaltig. So erhalten beispielsweise Patienten die Sicherheit, dasssiedas richtige Hilfsmittel möglichst aufzahlungsfrei erhalten; Leistungserbringer die Sicherheit, dass sie entsprechend ihrer Leistung vergütet werden, und Krankenkassen ersetzen durch digitale Prüfungen kostenträchtige Abrechnungsprüfungen durch Dritte. 

Des Weiteren fördert die Genehmigung von Versorgungen eine gerechte Verteilung der Ressourcen im Gesundheitssystem. Indem Krankenkassen die Wirksamkeit und den Nutzen von Behandlungen bewerten, können sie sicherstellen, dass begrenzte finanzielle Mittel für Leistungen ausgegeben werden, die den größten Nutzen für die breite Patientenpopulation bieten. Dies hilft, die Effizienz des Gesundheitssystems zu verbessern und sicherzustellen, dass Ressourcen dort eingesetzt werden, wo sie am dringendsten benötigt werden. 

Insgesamt ist die Genehmigung von Versorgungen durch Krankenkassen ein wichtiger Bestandteil eines effektiven und effizienten Gesundheitssystems. Sie trägt dazu bei, die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten, Ressourcen gerecht zu verteilen, die Finanzierung nachhaltig zu gestalten und die Qualität der Versorgung zu verbessern. Aus diesen Gründen sollten Krankenkassen nicht auf die Genehmigung von Versorgungen verzichten. 

Weitere Informationen gibt es hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08. 02. 2024

Sicherheit und Verlässlichkeit durch genehmigungspflichtige Versorgungen

Krankenkassen sind nach §33 SGB V dazu verpflichtet, ärztlich verordnete Hilfsmittelversorgungen zu prüfen und grundsätzlich…
08. 09. 2023

Official Song from E-HEALTH ALLSTARS – Der Bürokratiesong

Letztes Jahr in Essen beim BigBang Health Festival 2022 wurde er geboren: Der Bürokratiesong. Live…
07. 09. 2023

Abrechnungskorrekturen deutlich reduzieren: HMM optimiert LEOS.CoPay und nutzt Bitmarck-Schnittstelle

Das Thema „Zuzahlungen“ stellt Krankenkassen und Leistungserbringer oft vor große Herausforderungen. Oftmals haben Versicherte selbst…
08. 08. 2023

Jetzt live: LEOS.HealthCloud vereinfacht den Leistungserbringer-Alltag

Ab heute, dem 8. August, startet HMM gemeinsam mit den Leistungserbringern in eine neue Versorgungswelt.…
06. 07. 2023

10xD Magazin: Interview mit Istok Kespret "Bürokratie im Gesundheitswesen und deren Überwindung"

Für das neue 10xD Magazin wurde unser Geschäftsführer Istok Kespret von Prof. Dr. David Matusiewicz,…

Weitere Meldungen finden Sie in der Meldungsübersicht

Neuigkeiten

rund um die HMM Deutschland GmbH

Sie möchten aktuell informiert sein, wenn es um die HMM Deutschland GmbH und unsere Produkte geht?

Auf unserer News-Seite finden Sie einen Überblick über sämtliche Presse- und Unternehmensmeldungen. Natürlich stehen wir Ihnen für weitere Hintergrundgespräche gerne zur Verfügung.

Ihr Pressekontakt:

Eileen Roenz

Telefon: (02841) 88825.0223

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zentrale & Postadresse

Eurotec-Ring 10
47445 Moers

Tel + 49 (0)2841 88825.1000
Fax + 49 (0)2841 88825.1100

Hauptstadtbüro Berlin

Spindlershof
Wallstr. 9-13
10179 Berlin

Tel +49 (0)30 263 03 58-0

Support

Unter (0800) 8882500* ist unser Support montags bis freitags von 08 bis 18 Uhr erreichbar, außer an bundeseinheitlichen Feiertagen.

*kostenfrei aus dem deutschen Mobilfunk- und Festnetz

white

Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie als Besucher verschiedene Funktionen nutzen können und um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.