zhp hilfsmittel

X3.ScanKV

Versorgung ohne Papierkostenvoranschläge für eine schnellere Sachbearbeitung.

Die vielfach noch anzutreffende Papierflut im Rahmen herkömmlicher Versorgungsabwicklungen stellt Kostenträger oft vor besondere Herausforderungen bei der Entgegennahme, der Erfassung und der internen Verteilung. Hier besteht durch Einsatz des "X3.ScanKV" eine gute Gelegenheit, die mit dem Papier-Posteingang verbundenen Aufwände erheblich zu vereinfachen.

Zu diesem Zweck bietet die HMM Deutschland praxisorientierte Unterstützung bei der Digitalisierung von papiergebundenen Unterlagen an. Im Rahmen dieser Digitalisierung werden Papierkostenvoranschläge inklusive der beigefügten Anlagen per OCR-Verfahren inhaltlich erfasst und in das elektronische Format des X3-Standards überführt.

Dies entlastet die Sachbearbeitung von der Tagespost und stellt die Vorgangsinformationen im Posteingang von "ZHP.X3 Hilfsmittel" zur zügigen Weiterbearbeitung bereit.

skv

ZHP.X3 Hilfsmittel: Module und Schnittstellen für einfaches Arbeiten und nahtlose Einbindung

Teilnehmende Krankenkassen

Zentrale & Postadresse

Eurotec-Ring 10
47445 Moers

Tel + 49 (0)2841 88825.1000
Fax + 49 (0)2841 88825.1100

markerFinden Sie uns auf Google Maps

Hauptstadtbüro Berlin

Friedrichstr. 95
10117 Berlin

Tel +49 (0)30 263 03 58-0

markerFinden Sie uns auf Google Maps

Support

Unter (0800) 8882500* ist unser Support montags bis freitags von 08 bis 18 Uhr erreichbar, außer an bundeseinheitlichen Feiertagen.

*kostenfrei aus dem deutschen Mobilfunk- und Festnetz

Datenschutz

datenschutzWir verbessern unsere Webseiten stetig durch den Einsatz einer Software zur Webseitenanalyse. Klicken Sie hier, um die Webseitenanalyse für Sie abzuschalten.