zhp hilfsmittel

Kassenübergreifender Hilfsmittelpool

Wirtschaftlicher versorgen durch Zugriff auf Hilfsmittelbestände angeschlossener Krankenkassen.

Der Wiedereinsatz stellt oftmals die wirtschaftlichste Versorgungsweise dar. Vor allem wenn man aus einem großen, bundesweit verfügbaren kassenübergreifenden Hilfsmittelbestand schöpfen kann. So werden selbst exotischere Produkte deutlich häufiger einsetzbar.

Bares Geld statt ungenutzt eingelagerter Hilfsmittel.

Und nicht nur das. Ganz automatisch erhalten Sie für die Abgabe eines Hilfsmittels an eine andere Kasse auch noch den von der HMM-Qualitätssicherung nach einheitlichen Maßstäben unabhängig ermittelten Zeitwert in Euro vergütet.

Die Ermittlung eines Durchschnittspreises für die Zeitwertberechnung durch die Qualitätssicherung der HMM Deutschland GmbH dient dazu, die Hilfsmittel unterschiedlichster Krankenkassen vergleichbar und somit austauschbar zu machen. Dabei ist es völlig unerheblich, um welche Kassenart es sich handelt oder zu welchen Konditionen eine Krankenkasse ihre eigenen Hilfsmittel einkauft.

Umso wichtiger ist es, immer die gleichen Bewertungskriterien zu Grunde zu legen um eine genaue Zeitwerterrechnung durchzuführen. Diese Aufgabe übernimmt die HMM-Qualitätssicherung, die den errechneten Zeitwert mit Ihrer umfangreichen Erfahrung auf Plausibilität prüft. Diese Erfahrung unserer Mitarbeiter ist nicht durch die beste Software ersetzbar!

So haben Sie stets Zugriff auf einen umfangreichen Bestand an Hilfsmitteln, mit deren geprüften Beschreibungen Sie wirtschaftlich und fachlich fundiert Ihren Versicherten versorgen können.

pool erfolg

Werden Sie Teil einer Erfolgsstory

Wenn Sie die erweiterte Funktionalität des kassenübergreifenden Hilfsmittelpools nutzen möchten, sehen Sie auf Euro und Cent genau, welchen zusätzlichen Vorteil neben schnellen und wirtschaftlichen Versorgungen Ihnen die Teilnahme an ZHP.X3 und am kassenübergreifenden Hilfsmittelpool bringt:

Hilfsmittel, die ungenutzt und als "totes Kapital" in Ihrem Bestand verbucht sind, spülen durch den Verkauf an andere Kostenträger bares Geld in die Kasse.

In den letzten Jahren wurden Hilfsmittel mit Zeitwert im Millionenbereich zwischen den ZHP.X3-Kassen an- bzw. verkauft - Tendenz steigend. Die Verweildauer von Hilfsmitteln im kostenträgerübergreifenden Pool sinkt damit drastisch.

ZHP.X3 Hilfsmittel: Module und Schnittstellen für einfaches Arbeiten und nahtlose Einbindung

Teilnehmende Krankenkassen

Zentrale & Postadresse

Eurotec-Ring 10
47445 Moers

Tel + 49 (0)2841 88825.1000
Fax + 49 (0)2841 88825.1100

markerFinden Sie uns auf Google Maps

Hauptstadtbüro Berlin

Friedrichstr. 95
10117 Berlin

Tel +49 (0)30 263 03 58-0

markerFinden Sie uns auf Google Maps

Support

Unter (0800) 8882500* ist unser Support montags bis freitags von 08 bis 18 Uhr erreichbar, außer an bundeseinheitlichen Feiertagen.

*kostenfrei aus dem deutschen Mobilfunk- und Festnetz

Datenschutz

datenschutzWir verbessern unsere Webseiten stetig durch den Einsatz einer Software zur Webseitenanalyse. Klicken Sie hier, um die Webseitenanalyse für Sie abzuschalten.